Medizinkreis Mitglieder

Im Medizinkreis von Dawnstar wirken viele verschiedene Mitglieder zusammen und sind Spiegel des Lebens im Kreises.

Sue Moondragon

Sie arbeitet mit alten Lehren, die in Form von Medizinrädern überliefert wurden und überträgt diese in unseren modernen Sprachgebrauch und Kontext. Diese Medizinräder sind Landkarten, die uns helfen auf unserer Reise ins Unbekannte zu navigieren – eine Reise, die dazu dient, unseren Horizont und unser Begreifen, wer wir wirklich sind zu erweitern und zu integrieren. Die Räder und Lehren führen uns in die Erfahrung unsere Verbundenheit mit dem Ursprung von Licht und Liebe in unserem Wesenskern, indem sie unser Verständnis und dadurch unsere Ausrichtung und Absicht schärfen.
Read More

Sue Moondragon

hat die Gabe, auf der Grundlage dieser Lehren einen zeremoniellen Raum zu öffnen, in dem Spirit bewegend und heilend für jede*n Teilnehmer*in katalytisch wirksam werden kann. Durch ihr tiefes Verständnis von Alchemie kreiert sie kraftvolle, persönliche Zeremonien für Einzelne und Gruppen einschließlich Schwitzhütten-Reinigungs-Zeremonien, Visionssuche und andere persönliche Einzel- oder Gruppenzeremonien. Sue begann sich 1981 für Schamanismus zu interessieren und wurde 1986 Lehrling auf diesem Weg. Mittlerweile ist sie Älteste und blickt auf viele Jahre Erfahrung zurück, sowohl als immer weiter Lernende als auch als Lehrerin und Zeremonienmeisterin. Sie leitet Workshops, Camps und Zeremonien in Großbritannien, Europa und Amerika. Sue ist Mutter von fünf Kindern und Großmutter von sechs Enkelkindern. Sie ist eine inspirierende Träumerin und Visionärin und dabei sehr praktisch und bodenständig. Sie führt mit leichter Hand und warmherzigem Humor, agiert als heilige Närrin und erschafft so einen Fluss von Leichtigkeit gerade in den schwierigen Momenten des Erwachens.

Dorothea BlackSwan

Ich liebe die Vielfältigkeit der Medizinarbeit – inspirierend, magisch, praktisch, lebendig, überraschend, berührend… Sie ist allumfassend und gleichzeitig offen. Nichts geht verloren. Das runde Lebensprinzip der Zyklen und Beziehungen, von denen das Medizinrad lehrt, ist gleichzeitig ordnend und beflügelnd. Mit Vergnügen werde ich von Tag zu Tag mehr Mensch. Seit 2006 bin ich auf dem Medizinweg unterwegs. „Medizin“ und Ganzheitlichkeit begleitet mich als Ärztin für Homöopathie und Gestalttherapeutin beruflich schon sehr lange, hat aber in der Medizinarbeit noch einmal ganz andere und vielschichtigere Bedeutung bekommen. Im Dawnstar-Kreis engagiere ich mich derzeit im Orga-Team des Camps, in Abendveranstaltungen zum Medizinrad, und als Organisatorin und Übersetzerin für einen Teil von Sue Moondragons Veranstaltungen.

Christel Crystal

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit der Energie des Lebens, ihren Zusammenhängen und dem Zauber, der in der Natur der Dinge liegt. 2005 lernte ich Sue Moondragon und ihr Wirken kennen. Als Studierende darf ich die Inspirationen aufnehmen und mit dem alltäglichen Leben verweben. So auch als Orga-Mitglied des jährlichen Camps in Kroatien , dem Leiten von Schwitzhütten und Medizinrad-Workshops.